Preis

m (-es, -e)
1) цена́

der Preis für Fleisch — цена́ мя́са

éinen hóhen Preis nénnen, fórdern — назва́ть, (по)тре́бовать высо́кую це́ну

éinen hóhen Preis háben — до́рого сто́ить

er kann dafür den vóllen Preis nicht bezáhlen — он не мо́жет оплати́ть по́лную сто́имость э́того

ich záhle dafür jéden Preis — я (за)плачу́ за э́то любу́ю це́ну

sie síeht beim Éinkaufen nicht auf den Preis — при поку́пках она́ не смо́трит на це́ну, при поку́пках цена́ её не интересу́ет

etw. sinkt / steigt im Preis — что-либо снижа́ется / повыша́ется в цене́

etw. únter dem Preis verkáufen — продава́ть что-либо ни́же свое́й цены́

etw. zu jédem Preis káufen — покупа́ть что-либо за любу́ю це́ну

die Schúhe zum Preis vom 50 Mark — боти́нки [ту́фли] цено́й в 50 ма́рок

wie hoch ist der Preis für Káffee? — какова́ цена́ на ко́фе?, ско́лько сто́ит ко́фе?

um jéden Preis — любо́й цено́й, во что бы то ни ста́ло

ich will das Bild um jéden Preis háben — я куплю́ карти́ну; во что бы то ни ста́ло

um kéinen Preis! — ни за каки́е де́ньги!, ни за что на све́те!

2) pl це́ны

hóhe Preise — высо́кие це́ны

níedrige Preise — ни́зкие це́ны

féste Preise — твёрдые це́ны

álte Preise — ста́рые це́ны

néue Preise — но́вые це́ны

die Preise für etw. (A) stéigen / fállen — це́ны на что-либо повыша́ются / па́дают

die Preise ändern — изменя́ть це́ны

3) приз; пре́мия, награ́да

der Spórtler gewánn den érsten / den zwéiten Preis — спортсме́н получи́л [вы́играл] пе́рвый / второ́й приз

j-m den érsten Preis gében — дать [присуди́ть] кому́-либо пе́рвый приз

um den Preis kämpfen — боро́ться за приз

um den Preis láufen спорт. — бежа́ть на приз

díese Árbeiter bekámen für íhre gúte Árbeit hóhe Preise — э́ти рабо́чие получи́ли высо́кие пре́мии за хоро́шую рабо́ту

der Díchter bekám für sein létztes Buch éinen Preis — писа́тель [поэ́т] получи́л за свою́ после́днюю кни́гу награ́ду


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "Preis" в других словарях:

  • Preiß — ist der Familienname folgender Personen: Fritz Preiß (1877–1940), österreichischer Politiker (SDAP) Heinrich Wilhelm Preiß (1789–1866), nassauischer Landtagsabgeordneter Jacques Preiß (1859–1916), Jurist und Mitglied des Deutschen Reichstags Kurt …   Deutsch Wikipedia

  • Preis — may refer to any of the following:* Alexander Preis, Russian playboy * Alfred Preis (1911 mdash;1993), Austrian architect * Ellen Preis (Ellen Müller Preis) (1912 mdash;2007), Austrian foil fencer * Mary Louise Preis (born 1941), U.S.… …   Wikipedia

  • Preis — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Gewinn • Auszeichnung • Kosten • Gebühr Bsp.: • Was kosten diese Äpfel? • …   Deutsch Wörterbuch

  • Preis — Preis: Das seit dem Ende des 12. Jh.s bezeugte Wort (mhd. prīs »Ruhm, Herrlichkeit; Lob, Anerkennung, Belohnung, Kampfpreis; Wert«), das seit dem 16. Jh. – wohl unter niederl. Einfluss – auch im Sinne von »Geldwert, Kaufwert« verwendet wird, ist… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Preis — der; es, e (Geldbetrag; Belohnung; gehoben für Lob); um jeden, keinen Preis; Preis freibleibend (Kaufmannssprache) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Preis — (lat. pretium) ist allgemein der Gegenwert, der für Erlangung eines Gutes gegeben werden muß; im Tauschverkehr insbes. die Menge von Gütern und Leistungen, die als Gegengabe gegen andre dienen. Beim Naturaltausch ist jede der ausgetauschten Waren …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Preis — Preis, 1) der Werth, welchen ein Ding im Handel u. Wandel hat, bes. nach Geld bestimmt. Dieser P. ist abhängig von dem Nutzen, welchen ein Ding gewährt, od. auch von der Seltenheit desselben, od. von dem Umstande, daß Waaren aus entfernten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Preis — (lat. pretĭum), im volkswirtschaftlichen Sinne der Inbegriff der Güter (Waren, Dienstleitungen, in der Regel Geldwert), die der Inhaber der Sache für dieselbe erlangen kann; im engern Sinne s.v.w. der Markt P., der sich bei häufig vorkommenden… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Preis — Preis, pretium, lat., das Tauschmittel, das den Werth einer Sache darstellt, wobei das Geld als Grundbestimmung gilt; man unterscheidet den Erwerbs , Kosten P., welcher aus den Kosten der Hervorbringung entsteht, und den Verkaufs P., welcher… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Preis — 1. ↑Prämie, ↑Prix, ↑Trophäe, 2. 1Taxe …   Das große Fremdwörterbuch

  • Preis — Sm std. (13. Jh.) Entlehnung. In allen Bedeutungen entlehnt aus frz. prix, das auf l. pretium n. Kaufpreis zurückgeht. Zuerst mittelhochdeutsch als Wert , dann auch Lob als Terminus des höfischen Lebens; dann im 15. Jh. nach dem Vorbild des… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

Книги

Другие книги по запросу «Preis» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.